change management – die veränderung

versteht sich als eine vernetzte, ganzheitliche Unternehmensaufgabe, welche speziell dann zum Einsatz kommt, wenn Organisationen, Abteilungen, Gruppen oder Teams bewusst eine systematische Veränderung vornehmen und dieser Wandel reflektiert und gesteuert wird.

Der Prozess des Wandels zeigt sich in neuen Fähigkeiten, Verhaltensweisen, Ritualen und Werten. Für Führungskräfte sowie Mitarbeiter/innen bedeutet „change“ lebenslanges Lernen.

Um notwendige Veränderungen transparent zu machen und um nachhaltige Entwicklungen in Prozessen und Strukturen zu bewirken, bedient man sich einer sogenannten „Soll-Ist Abgleichung“.

Die genaue Abstimmung mit der Geschäftsführung, den Führungskräften und Personalleitern bilden die notwendige Grundlage, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Die eigentliche Steuerungsfunktion im Unternehmen bleibt dabei immer beim Kunden.

Mit unserer positiven Einstellung zu Veränderung, unserer „Leidenschaft für Menschen“, sowie jahrelanger Führungserfahrung im Management, gewährleisten wir eine hohe Qualität in der Umsetzung des change management – prozesses.